• Atmarama Yoga on Facebook
  • Atmarama Twitter
  • Atmarama Blog
  • Google Plus
soziales engagement

soziales engagement

soziales engagement

Bei atmarama yoga interessieren wir uns auch für die Welt um uns herum! Mit deinem Besuch von Yogalektionen bei atmarama yoga bringst du nicht nur in dein eigenes Leben mehr Zufriedenheit und Freude, sondern du unterstützt damit auch soziale Projekte und Patenschaften auf der ganzen Welt. atmarama yoga spendet monatlich einen Teil der Einnahmen an soziale Organisationen, so dass auch Menschen, denen es weniger gut geht als dir, die Chance erhalten, zu wahrer innerer und äusserer Freiheit zu finden – ganz gemäss der Vision von atmarama yoga!

Folgende Projekte werden derzeit von uns unterstützt:

 

Plan – Because I am a Girl

Plan ist ein international tätiges Hilfswerk.Wir setzen uns weltweit für Kinder und ihre Familien ein. Die Vision ist eine Welt, in der sich Kinder frei entfalten und entwickeln können – in einer Gesellschaft, welche die Würde und die Rechte der Menschen respektiert. Ausbeutung, Unterdrückung und Gewalt lassen zu viele Mädchen auf der Welt verstummen: Die Plan-Kampagne "Because I am a Girl" gibt ihnen wieder eine Stimme. Und das ist dringend nötig. Denn trotz der Kinderrechtskonvention, in der 193 Staaten im Jahr 1989 die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen fordern, müssen noch heute Millionen von Mädchen und jungen Frauen menschenverachtende Diskriminierungen wehrlos hinnehmen.

atmarama yoga hat für Charity Keji (*01.04.2002), ein Mädchen aus dem Südsudan, eine Patenschaft übernommen und hilft damit ihr und ihrem Dorf, die dortigen Lebensumstände langfristig zu verbessern.

 

terre des hommes Schweiz – BildungsfondS

Bildung wird als Bedingung zur Minderung der Armut angesehen. Deshalb gehört die Forderung nach Zugang zur Grundbildung für alle Jungen und Mädchen dieser Welt zu den acht Millenniums-Entwicklungszielen, die bis zum Jahr 2015 erreicht werden sollen. In den ärmsten Ländern geht nur jedes fünfte Kind zur Schule. Die Kosten für Gebühren und Material sind für viele Familien unerschwinglich. Oder die Kinder und Jugendlichen müssen Geld verdienen und zum Familieneinkommen beitragen. Ohne Schul- und Berufsbildung haben Kinder und Jugendliche kaum Aussicht auf ein Einkommen, das ihre Existenz sichert.

atmarama yoga ermöglicht als Pate dieses Bildungsfonds Kindern und Jugendlichen eine Schul- und Berufsbildung. Ihre Lebenssituation wird dabei berücksichtigt, zum Beispiel in Schulen, die auf die Arbeitszeiten von arbeitenden Kindern und Jugendlichen eingehen. Von den Bildungsangeboten profitieren Mädchen genauso wie Jungen. Bildung gibt Kindern und Jugendlichen die Chance, Auswege aus der Armut zu finden.

 

Stiftung Denk an mich – Ferienpatenschaft

In unserem Zeitalter steht das Individuum im Vordergrund. Jeder denkt erst mal an sich selbst. Die logische Konsequenz: Schwächere haben es schwer. Für sie setzt sich die Stiftung Denk an mich ein. Sie ermöglicht Ferien- und Freizeiterlebnisse für Menschen mit einer Behinderung, aber auch Verschnaufpausen für Eltern und Angehörige. Daneben baut Denk an mich durch die Unterstützung von gezielten Projekten Berührungsängste zwischen Menschen mit und Menschen ohne Behinderung ab und fördert dadurch Integration, Solidarität sowie gegenseitiges «an sich denken».

atmarama yoga unterstützt die Stiftung Denk an mich mit einer Ferienpatenschaft, die einem Menschen mit Behinderung eine Woche Ferien im Jahr ermöglicht.

 

Pro Senectute – Projektunterstützung

Pro Senectute ist die grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation der Schweiz im Dienst der älteren Menschen. Die Stiftung wurde 1917 gegründet und ist heute in jedem Kanton mit einer Geschäftsstelle und mit einer oder mehreren Beratungsstellen präsent.

atmarama yoga unterstützt verschiedene Projekte zur Erhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität bis ins hohe Alter.

 

Caritas – KulturLegi Aargau

unber uns

Die KulturLegi ermöglicht Menschen mit einem geringen verfügbaren Einkommen ermässigten Zugang zu Sport-, Kultur- und Bildungsveranstaltungen. Die KulturLegi Aargau ist ein persönlicher, nicht übertragbarer Ausweis mit Foto für Erwachsene, Jugendliche und Kinder aus dem Kanton Aargau. Der Ausweis berechtigt zu den Ermässigungen, welche die Partnerinnen und Partner der KulturLegi Aargau auf ihre Angebote gewähren.

atmarama yoga gewährt allen Menschen mit KulturLegi-Ausweis Rabatte von 60% auf das gesamte Angebot an Yoga-Abos (Einzellektionen, Schnupperabo, 10er und 20er Abos; nicht: Monatsmitgliedschaften, Workshops & Events, Ausbildungen).

 

Aargauischer Tierschutzverein – Patenschaft für ein schwer platzierbares Tier

unber uns

Der Aargauische Tierschutzverein ATs bezweckt die Förderung aller Anliegen des Tierschutzes. Er stellt sich vor allem zur Aufgabe, die Öffentlichkeit über die Bedeutung sowie den ethischen Wert des Tierschutzgedankens und der damit verbundenen Fragen aufzuklären.
Dazu gehören auch die artgerechte Haltung von Tieren und der schonende Umgang, indem ihre arteigenen, natürlichen Bedürfnisse berücksichtigt werden. Der Aargauische Tierschutzverein ATs will alle berechtigten Interessen des Tierschutzes fördern, verteidigen und insbesondere durch Vorschläge und Aufklärung bei Behörden und Verwaltungen die gebührende rechtliche und wirtschaftliche Berücksichtigung des Tierschutzes wecken.

atmarama yoga unterstützt den ATs und beteiligt sich an einer Patenschaft für ein altes und schwer platzierbares Tier.

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

Albert Schweitzer


atmarama yoga Teacher Training

atmarama yoga ist eine bei der internationalen Yoga Alliance registrierte Ausbildungsschule für Yogalehrer-Ausbildungen. Wir bieten dir derzeit die 200-stündige Grundausbildung und die 300-stündige Advanced Ausbildung an.  

Erfahre mehr »

Komm vorbei!

Du findest uns im Herzen von Aarau an der Kasinostrasse 19 im 1. Stock des Hassler-Hauses.

Telefon: 062 559 89 58

Erfahre mehr »

© atmarama yoga. All Rights Reserved. Site by Namaste Interactive ¦ Impressum ¦ AGBs ¦ Links.